Verhandlungen laufen: Selke zum HSV?

von Tobias Feldhoff - Quelle: Sky
1 min.
Davie Selke 2324 @Maxppp

Mit dem 1. FC Köln hat Davie Selke keinen gemeinsamen Nenner gefunden. Anders könnte es in den Verhandlungen mit dem HSV laufen.

Die Anzeichen, dass es Davie Selke zu seinem Ex-Trainer Steffen Baumgart verschlägt, verdichten sich. ‚Sky‘ berichtet, dass die Verhandlungen zwischen dem Hamburger SV und dem seit rund einer Woche vereinslosen Angreifer laufen. Der Zweitligist dränge nun ernsthaft darauf, Selke an Bord zu holen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit dem feststehenden Verbleib von Robert Glatzel sind die Hamburger in der Sturmmitte eigentlich gut aufgestellt. Vorstellbar ist aber durchaus auch, dass es Baumgart mit einer Doppelspitze à la Füllkrug/Ducksch versucht, mit der Nordrivale Werder Bremen vor zwei Jahren souverän den direkten Wiederaufstieg schaffte.

Lese-Tipp Die Hintergründe zum Selke-Wechsel

Weil es Selke nach eigener Aussage nicht primär um Geld geht, ist eine Einigung mit dem HSV keine Utopie. Gehaltsabstriche müsste der 29-jährige Rechtsfuß im Vergleich zu seiner Kölner Zeit definitiv hinnehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter