M'gladbach: Neues Angebot für Nketiah?

Borussia Mönchengladbach will sich im Sommer mit der einen oder anderen frischen Kraft neu aufstellen. Arsenal-Stürmer Eddie Nketiah scheint weiterhin ein Kandidat am Niederrhein zu sein.

Eddie Nketiah bekommt bei den Gunners wenige Gelegenheiten zum Jubeln
Eddie Nketiah bekommt bei den Gunners wenige Gelegenheiten zum Jubeln ©Maxppp

Im Werben um Eddie Nketiah ist Borussia Mönchengladbach offenbar hartnäckig geblieben. Wie die renommierte ‚Times‘ am heutigen Freitag berichtet, sondiert der Stürmer des FC Arsenal derzeit ein Angebot der Fohlen. Zudem liege eine Offerte von Crystal Palace auf seinem Tisch.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Januar soll Nketiah einen Vertragsentwurf der Gladbacher noch abgelehnt haben. Die frische Meldung der ‚Times‘ lässt nun die Annahme zu, dass der Bundesligist nachgebessert hat. Möglich aber auch, dass sich der 22-Jährige mit dem ersten Angebot noch gar nicht auseinandergesetzt hat und dies nun nachholt.

So oder so scheint die Borussia bei Nketiah noch im Spiel zu sein. Aus anderen Berichten ging zuletzt hervor, dass die Verantwortlichen um Sportdirektor Roland Virkus nicht vollends vom gebürtigen Londoner überzeugt sind. Ein neuer Vorstoß würde diese Info allerdings konterkarieren. Für Nketiah (sieben Saisontore) spricht überdies, dass er aufgrund des auslaufenden Arsenal-Vertrags ablösefrei ist. Eine Verlängerung soll er ablehnen.

Weitere Infos

Kommentare