Trainingspause für BVB-Profis

Beim BVB ruht der Ball
Beim BVB ruht der Ball ©Maxppp

Borussia Dortmund hat seine Profis nach Hause geschickt. Wie die ‚Ruhr Nachrichten‘ berichten, wurde das Profitraining bis mindestens zum kommenden Montag ausgesetzt. Wie bei vielen anderen europäischen Topklubs wurden auch die BVB-Spieler mit individuellen Trainingsplänen ausgestattet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am gestrigen Montag hatte sich die DFL gemeinsam mit den 36 Erst- und Zweitliga-Klubs darauf verständigt, alle Spieltage bis zum 2. April auszusetzen. Laut Ligachef Christian Seifert ist es aber eher unwahrscheinlich, dass die Bundesliga direkt im Anschluss fortgesetzt werden kann.

Weitere Infos

Kommentare