Medien: Serdar vor Wechsel zur Hertha

Suat Serdar hat keine Zukunft beim FC Schalke 04. Der Mittelfeldspieler wird der Bundesliga aber wohl erhalten bleiben.

Suat Serdar kehrt Schalke den Rücken
Suat Serdar kehrt Schalke den Rücken ©Maxppp

Im Rennen um Suat Serdar deutet sich eine Entscheidung an. Nach Informationen der ‚Sport Bild‘ macht Hertha BSC das Rennen um den 24-jährigen Mittelfeldspieler, der bislang viermal für die deutsche A-Nationalmannschaft auflief. Andere Bewerber wie Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt, Olympique Marseille und Stade Rennes haben das Nachsehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Absteiger FC Schalke 04 darf sich nun auf frisches Kapital für den Kaderumbruch freuen. Nach einem ersten Gebot der Hertha über fünf Millionen Euro einigen sich beide Klubs nun offenbar auf acht Millionen Euro für Serdars Dienste.

In Berlin ist der Rechtsfuß als Achter eingeplant. Sein Vertrag bei Königsblau wäre erst 2022 ausgelaufen.

Weitere Infos

Kommentare