Bayer bekommt Konkurrenz bei Gray

Demarai Gray im September 2020
Demarai Gray im September 2020 ©Maxppp

Bayer Leverkusen bekommt im Werben um Demarai Gray Konkurrenz aus England. Auch Crystal Palace hat den Flügelspieler von Leicester City der ‚Daily Mail‘ zufolge auf der Einkaufsliste. Der 24-Jährige steht nur noch bis zum Sommer bei den Foxes unter Vertrag, dennoch werden rund zwei Millionen Euro als Ablöse fällig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Leverkusen befindet sich mit Leicester bereits in Verhandlungen über den Gray-Transfer, der vom englischen Erstligisten aufgerufene Preis ist der Werkself derzeit allerdings zu viel. Beim Bundesligisten soll der ehemalige englische U21-Nationalspieler für mehr Breite auf den dünn besetzten Außenpositionen sorgen.

Weitere Infos

Kommentare