Szoboszlai: Leipzig-Wechsel vor dem Abschluss

Dominik Szoboszlai gilt als eines der heißesten Eisen auf dem Winter-Transfermarkt. Nun scheint der Wechsel des Salzburg-Talents bereits beschlossen, bevor die Wechselperiode überhaupt offiziell begonnen hat.

Dominik Szoboszlai (r.) im Duell mit Bayerns Jérôme Boateng
Dominik Szoboszlai (r.) im Duell mit Bayerns Jérôme Boateng ©Maxppp

Dominik Szoboszlai steht vor dem Wechsel zu RB Leipzig. Wie ‚Sky‘ berichtet, hat sich der 20-jährige Offensivspieler von RB Salzburg nach dem vergangenen Champions League-Spiel der Österreicher am Mittwoch gegen Atlético Madrid (0:2) für einen Transfer zum deutschen Schwesterverein entschieden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Verträge seien zwar noch nicht unterschrieben, es sollen aber nur noch letzte Details zu klären sein. Als Ablöse wandern 25 Millionen Euro von Leipzig nach Salzburg. In dieser Höhe liegt die Ausstiegsklausel des ungarischen Toptalents.

Szoboszlai spielt bei RB eine herausragende Saison, kommt auf acht Tore und neun Vorlagen in 19 Pflichtspiel-Einsätzen. Mit seinen Leistungen hatte er auch internationale Großklubs auf sich aufmerksam gemacht. Den Zuschlag erhält aber offenbar Leipzig.

Weitere Infos

Kommentare