HSV: Thioune kassiert weiter

HSV-Trainer Daniel Thioune (l.) mit Sportdirektor Michael Mutzel
HSV-Trainer Daniel Thioune (l.) mit Sportdirektor Michael Mutzel ©Maxppp

Daniel Thioune steht vorerst weiterhin auf der Gehaltsliste des Hamburger SV. Laut der ‚Sport Bild‘ besitzt der entlassene HSV-Cheftrainer keine „Rauswurf-Klausel“. Bis zum Vertragsende 2022 streicht Thioune pro Monat 40.000 Euro ein, sollte er keinen neuen Verein finden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 46-Jährige war im Sommer vom VfL Osnabrück an die Elbe gewechselt. Am Montag musste Thioune seinen Platz räumen, Horst Hrubesch übernimmt interimsweise bis zum Saisonende. Ein möglicher Nachfolger für die neue Saison ist Steffen Baumgart vom SC Paderborn.

Weitere Infos

Kommentare