Neuer Job für Lampard?

Frank Lampard stand zuletzt bei den Blues an der Seitenlinie
Frank Lampard stand zuletzt bei den Blues an der Seitenlinie ©Maxppp

Frank Lampard könnte vor einem Comeback in der Premier League stehen. Wie der ‚Telegraph‘ vermeldet, gilt der Engländer als Favorit auf die Nachfolge von Roy Hodgson bei Crystal Palace. Hogdsons Vertrag läuft nach der aktuellen Saison aus, die Eagles denken deshalb über eine Veränderung auf dem Trainerstuhl nach.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Bericht zufolge hat Lampard keinerlei Interesse daran, die englische U21-Nationalmannschaft zu übernehmen. Eine Rückkehr in Englands oberste Spielklasse habe Priorität für den ehemaligen Chelsea-Trainer. Neben Lampard werden auch Sean Dyche und Eddie Howe als potenzielle Übungsleiter am Selhurst Park gehandelt.

Weitere Infos

Kommentare