Bayern bietet 45 Millionen – Sané wünscht sich Klarheit

Der Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern wird immer konkreter. Geht es nach dem Wunsch des Spielers, sollen die Verhandlungen bald abgeschlossen werden.

Leroy Sané spielt seit 2016 für Manchester City
Leroy Sané spielt seit 2016 für Manchester City ©Maxppp

Der FC Bayern wagt den nächsten Vorstoß im Werben um Leroy Sané. Wie FT erfuhr, bietet der Rekordmeister mittlerweile 45 Millionen Euro für die Dienste des deutschen Nationalspielers.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie Manchester City auf den neuen Vorschlag reagiert, ist noch unklar. Zuletzt forderten die Skyblues noch 80 Millionen Euro Ablöse. Mit Sané sind sich die Bayern laut ‚Sport Bild‘ bereits über einen Fünfjahresvertrag einig.

Unangenehme Situation für Sané

FT weiß: Der 24-jährige Flügelspieler wünscht sich, dass der deutsche Rekordmeister die Verhandlungen mit City beschleunigt und zu einem zeitnahen Abschluss bringt. Schließlich ist die unklare Situation für Sané gerade keine angenehme.

Eine Vertragsverlängerung über 2021 hinaus beim englischen Meister schließt er mittlerweile aus. Mit einigen Spielern der Bayern steht Sané regelmäßig in Kontakt, ließ sich auch auf diesem Wege von einem Wechsel nach München überzeugen.

Weitere Infos

Kommentare