Von wegen Leipzig: Joelinton vor 60-Millionen-Wechsel auf die Insel

von Niklas Scheifers
Von wegen Leipzig: Joelinton vor 60-Millionen-Wechsel auf die Insel @Maxppp

Gerade erst wurde Joelinton mit RB Leipzig in Verbindung gebracht, da soll der Stürmer plötzlich auf dem Sprung in die Premier League stehen. Die gehandelte Ablöse hat es in sich.

Das wäre ein Paukenschlag: Joelinton von der TSG Hoffenheim soll vor einem Wechsel in die Premier League zu Newcastle United stehen. Nach den Informationen von ‚Sport1‘ wird der Stürmer den Kraichgauern rund 60 Millionen Euro einbringen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gerade erst wurde über einen Wechsel von Joelinton zu RB Leipzig spekuliert, nun kommt aber anscheinend doch alles ganz anders. Er wäre der Rekord-Verkauf der TSG und einer der teuersten Verkäufe der Bundesliga-Geschichte. Für Newcastle wäre ein solcher Deal mit Blick auf die vergangenen Jahre absolut untypisch, schließlich waren die Magpies für einen Premier League-Vertreter noch vergleichsweise sparsam.

Lesen Newcastle: Fraser vor dem Absprung?

Wochenlange Verhandlungen

Joelinton spielt eine starke Serie, kommt aktuell auf jeweils sechs Tore und sechs Vorlagen in der Liga. Unter Trainer Julian Nagelsmann ist er bei den Hoffenheimern gesetzt, nachdem er zuvor zwei Jahre leihweise bei Rapid Wien verbracht hatte. Nun lautet sein nächstes Ziel offenbar England. Laut ‚Sport1‘ sollen die Verhandlungen seit Ende vergangenen Jahres laufen.

FT-Meinung

Eine echte Überraschung. Das gilt sowohl für den potenziellen Käufer Newcastle United, von dem man solche Summen nicht gewohnt ist, als auch für die Ablösesumme. So stark Joelinton in dieser Saison spielt, 60 Millionen erscheinen auf dem ersten Blick nicht realistisch. Andererseits lehnt sich ‚{Sport1}‘ schon sehr weit aus dem Fenster, ist sich seiner Sache offenbar sicher.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter