Vertragsverlängerung: Labbadia gibt sich gelassen

  • veröffentlicht am

Cheftrainer Bruno Labbadia verfällt angesichts seines zum kommenden Sommer auslaufenden Vertrags beim Hamburger SV nicht in Hektik. „Was meinen Vertrag betrifft, da bin ich total entspannt. Wir hatten andere Prioritäten. Demnächst werden wir uns aber in Ruhe hinsetzen und dieses Thema dann auch über die Bühne bringen“, betont der 49-Jährige gegenüber ‚Sport1‘.

Kürzlich ließ der Übungsleiter die Öffentlichkeit noch an seinen Gedankengängen bezüglich einer möglichen Vertragsverlängerung teilhaben. Der gebürtige Darmstädter zeigte sich zudem geschockt über die finanzielle Schieflage seines Arbeitgebers.

Empfohlene Artikel

Kommentare