Real fällt Entscheidung über Odriozola-Zukunft

Im Anschluss an das Finalturnier in Lissabon endet die Zusammenarbeit zwischen dem FC Bayern und Álvaro Odriozola. Danach geht es für den Rechtsverteidiger dauerhaft zurück zu Real.

Hasan Salihamidzic (l.) bei der Präsentation von Álvaro Odriozola
Hasan Salihamidzic (l.) bei der Präsentation von Álvaro Odriozola ©Maxppp

Alle Seiten hatten sich mehr versprochen von Álvaro Odriozolas Leihe zum FC Bayern. Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass man in München dringend einen neuen Rechtsverteidiger benötigt – und Odriozola sich zweimal hintereinander bei absoluten Topklubs nicht durchsetzen konnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch liegt die Zukunft des 24-Jährigen ganz offenbar bei Real Madrid. Die ‚as‘ berichtet, dass Odriozola bereits darüber in Kenntnis gesetzt wurde, wie man in der kommenden Saison plant: Nämlich mit ihm als Herausforderer des seit Jahren gesetzten Dani Carvajal (28).

In dieser Konstellation dürfte die Hierarchie klar sein. Anders wäre es gewesen, wenn Achraf Hakimi (21) nach seiner Leihe zu Borussia Dortmund ins Bernabéu zurückgekehrt wäre.

Weitere Infos

Kommentare