Arsenal-Talent Balogun soll bleiben

Mikel Arteta coacht den FC Arsenal
Mikel Arteta coacht den FC Arsenal ©Maxppp

Mikel Arteta möchte auch in der kommenden Saison mit Eigengewächs Folarin Balogun arbeiten. „Er will bleiben, wir wollen, dass er bleibt“, rechnet der Trainer des FC Arsenal nach dem gestrigen 3:0-Sieg in der Europa League gegen Molde FK mit einfachen Vertragsgesprächen, „wir haben ihm die Gelegenheit gegeben, und er hat sie sofort ergriffen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Balogun wird seit 2011 in Nordlondon ausgebildet und ist aktuell Kapitän der U23. Arteta wechselte den 19-jährigen Angreifer, dessen Vertrag im kommenden Jahr ausläuft, bislang zweimal in der Europa League ein. Am gestrigen Abend erzielte Balogun gegen die Norweger seinen ersten Treffer. „Wohlverdient für den Jungen. Er arbeitet wirklich hart“, so Arteta.

Weitere Infos

Kommentare