Sakho nach Montpellier

Mamadou Sakho im Dress von Crystal Palace
Mamadou Sakho im Dress von Crystal Palace ©Maxppp

Mamadou Sakho hat einen neuen Klub gefunden. Wie der HSC Montpellier mitteilt, hat man den 31-jährigen Innenverteidiger ablösefrei unter Vertrag genommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sakho war nach seinem Vertragsende bei Crystal Palace vereinslos. Vor dem Engagement bei den Eagles spielte der 29-fache französische Nationalspieler für den FC Liverpool und Paris St. Germain.

Weitere Infos

Kommentare