Newcastle-Gerüchte um Kostic: So reagiert Frankfurt

Filip Kostic im Einsatz für Eintracht Frankfurt
Filip Kostic im Einsatz für Eintracht Frankfurt ©Maxppp

Eintracht Frankfurt macht sich keine Gedanken über einen erneuten Fluchtversuch von Filip Kostic im Winter. Dass das jüngst kolportierte Interesse von Newcastle United den Wechselwunsch des 28-jährigen Serben neu anheizt, davon geht man bei den Hessen ‚Sport1‘ zufolge nicht aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein Transfer zu den Magpies sei aktuell, so der TV-Sender, „überhaupt kein Thema – vor allem nicht in diesem Winter.“ Im Sommer buhlte Lazio Rom mit Nachdruck um Kostic. Der Linskaußen hielt sich im Zuge dessen von der Frankfurter Mannschaft fern und musste sich Streik-Vorwürfe gefallen lassen. Alles umsonst: Ein Wechsel nach Rom kam nicht zustande und Kostic musste sich bei der SGE neu eingliedern.

Weitere Infos

Kommentare