Mintzlaff: Neuer Sportdirektor „eine Bereicherung für die Bundesliga“

Oliver Mintzlaff bei einer PK
Oliver Mintzlaff bei einer PK ©Maxppp

RB Leipzigs Klubboss Oliver Mintzlaff hat eine Wasserstandsmeldung zur Suche nach einem neuen Sportdirektor abgegeben. Bei der Veranstaltung ‚Bild100Sport‘ sagte der 46-Jährige: „Ich gehe davon aus, dass er zur neuen Saison kommt. Er kommt aus dem Ausland und ist eine Bereicherung für die Bundesliga.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit einem Jahr ist der Posten bei den Sachsen vakant. Markus Krösche wechselte im vergangenen Sommer zu Eintracht Frankfurt. Seitdem teilen sich Christopher Vivell (Technischer Direktor), Florian Scholz (Kaufmännischer Leiter Sport und CMO) und Frank Aehlig (Leiter Lizenzspieler) die Aufgaben im sportlichen Bereich.

Weitere Infos

Kommentare