Schürrle: BVB spart 4,5 Millionen

André Schürrle im Trikot des BVB
André Schürrle im Trikot des BVB ©Maxppp

Durch die Vertragsauflösung mit André Schürrle (29) spart Borussia Dortmund 4,5 Millionen Euro Gehalt ein. Der Bild zufolge erhält der Weltmeister von 2014 eine Abfindung in Höhe von 2,5 Millionen Euro, sein Jahresgehalt beim BVB lag bei sieben Millionen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schürrle war 2016 für 30 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg nach Dortmund gekommen. Nach zwei wenig erfolgreichen Jahren folgten Leihen zum FC Fulham und zuletzt zu Spartak Moskau. Aktuell befindet sich der Linksaußen auf Vereinssuche.

Weitere Infos

Kommentare