VfB: Wohlgemuth war teuer

von Tobias Feldhoff - Quelle: Bild
1 min.
VfB: Wohlgemuth war teuer @Maxppp

Der VfB Stuttgart musste für den neuen Sportdirektor Fabian Wohlgemuth tief in die Tasche greifen. Nach Informationen der ‚Bild‘ flossen stolze 500.000 Euro an den SC Paderborn. Eine solche Summe hat der VfB zuvor nie für einen Funktionär ausgegeben.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Stuttgart hat Wohlgemuth das Erbe von Sven Mislintat angetreten. Sein Vertrag bei den Schwaben läuft bis 2025. „Ich glaube daran, dass Dinge dann besonders gut funktionieren, wenn sie im Team geboren und auch gemeinschaftlich bearbeitet werden“, sagte Wohlgemuth bei seinem Amtsantritt.

Lese-Tipp Bundesliga-Rückkehr: VfB gibt Angebot für Gacinovic ab
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter