Kontakt aufgenommen: Topklub arbeitet an Demirovic-Deal

von Tristan Bernert - Quelle: gianlucadimarzio.com
1 min.
Ermedin Demirovic echauffiert sich @Maxppp

In der abgelaufenen Saison war Ermedin Demirovic einer der besten Stürmer der Bundesliga. Das weckt Begehrlichkeiten.

Ermedin Demirovic vom FC Augsburg hat das Interesse des AC Mailand auf sich gezogen. Wie Gianluca Di Marzio berichtet, gab es bereits Kontakt zwischen den Parteien. Der 26-jährige Stürmer habe dabei seine Bereitschaft signalisiert, zu den Rossoneri wechseln zu wollen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Bericht zufolge fordert Augsburg eine Ablösesumme in Höhe von 25 Millionen Euro für Demirovic, der noch bis 2026 an die Fuggerstädter gebunden ist. Die Erwartung sei jedoch, dass sich die Klubs schlussendlich auf 18 bis 20 Millionen einigen könnten.

Lese-Tipp Milans Romero vor nächster Spanien-Leihe

Plan B hinter Zirkzee

Ob Milan im Werben um den FCA-Kapitän aber tatsächlich Ernst macht, ist noch nicht klar. Denn laut Di Marzio hängt die Personalie Demirovic von den Plänen der Mailänder mit Joshua Zirkzee ab. Der niederländische EM-Fahrer ist die eigentliche Wunschlösung für den Sturm. Die Rossoneri sollen den FC Bologna, für den der 23-Jährige aktuell aufläuft, darüber informiert haben, dass man Zirkzees Ausstiegsklausel über 40 Millionen Euro ziehen wird.

Unter der Anzeige geht's weiter

Fix ist der Deal aber noch nicht. Sollte sich das ehemalige Bayern-Talent dazu entscheiden, doch nicht nach Mailand zu wechseln, könnte der Fokus des italienischen Traditionsvereins zu Demirovic wechseln. Der 26-jährige Bosnier war einer der besten Stürmer in der abgelaufenen Bundesliga-Saison, kommt auf 15 Saisontore und zehn Vorlagen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter