BVB: Guerreiro schon wieder zurück

Raphaël Guerreiro im Trikot von Borussia Dortmund
Raphaël Guerreiro im Trikot von Borussia Dortmund ©Maxppp

Bei Borussia Dortmund kann man mit Blick auf Raphaël Guerreiro erleichtert aufatmen. Für die portugiesische Nationalmannschaft wird der Linksverteidiger in den kommenden Länderspielen nicht auflaufen. Dies teilte Nationaltrainer Fernando Santos am heutigen Dienstag in einer Presserunde mit.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuvor hatte die Nominierung des 27-Jährigen hohe Wellen geschlagen. „Es darf nicht sein, dass er dort zum Einsatz kommt, obwohl er uns vorher mehrere Spiele lang nicht zur Verfügung stand“, klagte Sebastian Kehl. Seit einigen Wochen schon plagt sich Guerreiro inzwischen mit einer Muskelverletzung herum.

Weitere Infos

Kommentare