Die FT-Topelf des 3. Spieltags

Der gestrige Montag stand ganz im Zeichen des Deadline Day. Die FT-Topelf kommt daher mit einem Tag Verspätung. Der BVB, Union Berlin, Gladbach und Leipzig stellen nach deutlichen Siegen jeweils zwei Akteure für die Auswahl der Woche.

Robert Lewandowski ist Spieler des 3. Spieltags
Robert Lewandowski ist Spieler des 3. Spieltags ©Maxppp

Die Ergebnisse im Überblick

  • Union Berlin - Mainz 05 4:0
  • VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen 1:1
    1. FC Köln - Borussia M'gladbach 1:3
  • Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 2:1
  • Werder Bremen - Arminia Bielefeld 1:0
  • Borussia Dortmund - SC Freiburg 4:0
  • RB Leipzig - Schalke 04 4:0
  • VfL Wolfsburg - FC Augsburg 0:0
  • FC Bayern - Hertha BSC 4:3

Der Spieler des Spieltags: Robert Lewandowski

Der Pole zeigte beim 4:3-Sieg gegen die Hertha einmal mehr, warum er erst kürzlich zu Europas Fußballer des Jahres gewählt wurde. Mit einem Viererpack besiegte er die Berliner quasi im Alleingang. Nach drei Spielen steht Lewandowski nun schon bei sieben Scorerpunkten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die FT-Topelf

Weitere Infos

Kommentare