Pavlenka denkt nur bis nächsten Sommer

Trotz seiner Vertragsverlängerung bis 2021 will Jiri Pavlenka keine Garantie geben, dass er über die Saison hinaus beim SV Werder Bremen bleiben wird. „Ich bin sehr zufrieden und fühle mich wohl. Dass der Vertrag verlängert wurde, freut mich sehr. Unser Team ist dieses Jahr sehr stark. Ich hoffe, dass wir in dieser Saison erfolgreich sein werden. Was danach kommt, werde ich mir erst später überlegen“, erläutert der Schlussmann im Interview mit ‚Mein Werder‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

2017 war Pavlenka für drei Millionen Euro Ablöse an die Weser gewechselt. Seitdem überzeugt der 26-Jährige mit zum Teil überragenden Leistungen. „Ich muss in dieser Saison erst einmal meine Leistung bestätigen und will dabei helfen, dass Werder sich sehr gut positioniert“, sagt Pavlenka über seine kurzfristigen Ziele.

Weitere Infos

Kommentare