Der Hertha-Plan mit Karius

Loris Karius würde gerne nach Deutschland zurückkehren
Loris Karius würde gerne nach Deutschland zurückkehren ©Maxppp

Hertha BSC intensiviert allem Anschein nach das Werben um den vom FC Liverpool an Besiktas verliehenen Loris Karius. Nach Informationen der ‚Bild‘ wollen die Berliner den 26-jährigen Schlussmann am liebsten für ein Jahr ausliehen. Für den Anschluss soll eine Kaufoption vereinbart werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Bundesliga hatte Karius 2016 verlassen. Nach zwei unglücklichen Jahren an der Anfield Road schloss er sich 2018 auf Leihbasis Besiktas an. Bei der Hertha würde sich Karius ab der kommenden Spielzeit mit Rune Jarstein (35) um den Platz zwischen den Pfosten messen müssen. Thomas Krafts (31) auslaufender Vertrag wird voraussichtlich nicht verlängert.

Weitere Infos

Kommentare