Medien: Frankfurt & Hoffenheim arbeiten an Spielertausch

Eintracht Frankfurt muss schon seit einigen Jahren auf dem Transfermarkt kreative Wege beschreiten, um eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen zu können. Bahnt sich in diesem Sommer ein Spielertausch an?

Mijat Gacinovic ärgert sich über eine vergebene Chance
Mijat Gacinovic ärgert sich über eine vergebene Chance ©Maxppp

Die abgelaufene Saison lief für Mijat Gacinovic nicht zufriedenstellend. Nur elfmal stand der technisch versierte Serbe in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt von Beginn an auf dem Platz. Klar ist: Wenn ein Verein mit einem attraktiven Angebot bei der SGE vorstellig wird, werden die Hessen Gacinovic keine Steine in den Weg legen.

Unter der Anzeige geht's weiter

‚Sky‘ will nun von einer solchen Offerte erfahren haben. So sollen die Frankfurter mit der TSG Hoffenheim an einem Spielertausch arbeiten. Gacinovic würde es dabei in den Kraichgau ziehen, im Gegenzug soll Steven Zuber zur Eintracht wechseln.

Die Gespräche seien vielversprechend. Ob es sich um einen direkten Tausch handelt oder zusätzlich eine Ablösezahlung von einem Klub zum anderen überwiesen werden soll, ist unklar.

Zuber verpasste fast die komplette Hinrunde der abgelaufenen Saison mit einer Fußverletzung. Nach seiner Rückkehr im Januar stand er 13 Mal in der Bundesliga auf dem Platz – neunmal von Beginn an.

Weitere Infos

Kommentare