Großes Interesse: Wechselt Toljan im Sommer gleich zweimal?

  • veröffentlicht am
  • Quelle: tuttomercatoweb.com

Bei Borussia Dortmund konnte Jeremy Toljan nie wirklich durchstarten, bei Leihklub US Sassuolo blüht der Außenverteidiger auf. Das weckt Begehrlichkeiten. Wie es im Sommer für den Außenverteidiger weitergeht, ist noch offen.

Jeremy Toljan spielt in Sassuolo überzeugend
Jeremy Toljan spielt in Sassuolo überzeugend ©Maxppp

Was Jeremy Toljan in eineinhalb Jahren beim BVB nicht gelang, glückt ihm in dieser Saison bei US Sassuolo: Er ist gefragter Stammspieler. 23 Mal stand er bereits für die Italiener auf dem Platz, 21 Mal von Beginn an.

Im Sommer kann Sassuolo den Leihspieler per Kaufoption über rund fünf Millionen Euro von Borussia Dortmund festverpflichten. Ob Toljan aber auch in der Spielzeit 2020/21 für die Schwarz-Grünen auflaufen wird, ist unklar.

Serie A-Duo interessiert

Laut dem italienischen Sportportal ‚tuttomercatoweb.com‘ zeigen mittlerweile auch die AS Rom und der AC Mailand Interesse am 25-Jährigen. Scouts beider Klubs sollen Toljan zuletzt mehrfach beobachtet haben. Ob das Duo bereit ist, konkrete Schritte auf dem Transfermarkt einzuleiten, ist noch ungeklärt.

Sollte es dazu kommen, könnte Toljan im Sommer gleich zweimal transferiert werden. Einmal von Dortmund zu Sassuolo für die festgeschriebenen fünf Millionen. Und dann ein weiteres Mal für eine deutlich höhere Ablöse zum Höchstbietenden.

Empfohlene Artikel

Kommentare