Baumgart: „Köln und Schalke kein Thema“

Steffen Baumgart führte Paderborn in die Bundesliga
Steffen Baumgart führte Paderborn in die Bundesliga ©Maxppp

Steffen Baumgart weiß noch nicht, bei welchem Verein er zur kommenden Saison anheuern wird. „Mich reizt ab Sommer eine neue Aufgabe. Das kann auch im Ausland sein und ist nicht liga-abhängig. Das hat nichts mit Namen von Klubs zu tun oder mit schönen Städten“, so der Noch-Paderborner im Interview mit ‚Sport1‘. Noch gebe es keine konkrete Anfrage von einem anderen Klub „und keine Gespräche bezüglich einer Zusammenarbeit ab Sommer“, erklärt Baumgart.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gerüchte kursierten zuletzt um den 1. FC Köln und Schalke 04. Baumgart meint: „Ich werde da wie eine Kuh durchs Dorf getrieben. Und das will ich vermeiden. Es wird sicher Gespräche mit Klubs geben, aber ich bin mir sicher, dass es mit denen, die in den Medien am lautesten gehandelt werden, am Ende am wenigsten etwas wird. Schalke war kein Thema und Köln ist gerade auch keins.“ Dennoch sei der FC „wie S04 ein Verein mit einer großen Vergangenheit. Natürlich sind das Herausforderungen. Aber es sind keine, mit denen ich mich aktuell beschäftige.“

Weitere Infos

Kommentare