Everton: Ancelotti hofft auf Verlängerung

Carlo Ancelotti steht seit Dezember 2019 beim FC Everton an der Seitenlinie
Carlo Ancelotti steht seit Dezember 2019 beim FC Everton an der Seitenlinie ©Maxppp

Carlo Ancelotti hofft bereits weit vor seinem Vertragsende im Sommer 2024 beim FC Everton verlängern zu können. „Sicher, die Zeit, die ich hier verbracht habe, ist erst ein Jahr. Ich habe mich bisher wirklich gut gefühlt, deshalb möchte ich so lange wie möglich bleiben“, zitiert der Guardian den 61-jährigen Italiener. Aktuell rangiert Everton auf dem siebten Tabellenplatz und ist auf Tuchfühlung mit den Europapokalrängen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schon jetzt freut sich Ancelotti auf das neue Stadion der Toffees, welches nach seinem derzeitigen Vertragsende fertig gestellt werden soll: „Ich würde gerne hier sein, wenn es eröffnet wird.“ In dem Fall wäre Everton die zweitlängste Station nach dessen Amtszeit beim AC Mailand von 2001 bis 2009. „Ich denke, den Vertrag hier im Jahr 2024 zu beenden bedeutet, dass Sie gute Arbeit geleistet haben und wenn Sie gute Arbeit leisten, wird der Vertrag im Jahr 2024 nicht gekündigt. Er wird fortgesetzt“, schlussfolgert der Trainerfuchs.

Weitere Infos

Kommentare