Palhinha-Lager informiert: Bayern trifft Transfer-Entscheidung

von Georg Kreul - Quelle: Sky
1 min.
João Palhinha @Maxppp

João Palhinha ist ein Dauerthema beim FC Bayern. Schließlich will der Portugiese nach dem knapp verpassten Transfer im Sommer nach München wechseln. An der Säbener Straße hat man jetzt einen Entschluss gefasst.

Seit dem auf den letzten Metern gescheiterten Wechsel im vergangenen Sommertransferfenster geistert der Name von João Palhinha an der Säbener Straße herum. Schließlich erfüllt der 28-Jährige des FC Fulham perfekt in das gesuchte Profil des zweikampfstarken Sechsers. Das Problem: Das Preisschild von 60 Millionen Euro.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach Palhinhas vorzeitiger Verlängerung im September bis 2028 ist Fulham nicht gewillt, seine Ablöseforderung zu reduzieren. Bei den Bayern ist laut ‚Sky‘ nun aufgrund der von den Cottagers aufgerufenen Summe final die Entscheidung gegen die Verpflichtung des 28-Jährigen gefallen. Das Management des Portugiesen ist demnach von der Entscheidung der Münchner in Kenntnis gesetzt worden.

Lese-Tipp Spanier berichten: Hernández wechselt nach München

Palhinha habe die Nachrichten mit viel Enttäuschung aufgenommen. Bis zuletzt hatte der Mittelfeldspieler noch auf eine Einigung zwischen Fulham und den Bayern gehofft. Mit dem am gestrigen Donnerstag verpflichteten Defensiv-Allrounder Eric Dier (29) steht Bayern-Coach Thomas Tuchel zumindest eine potenzielle Alternative für die Holding Six zur Verfügung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter