PSG verpflichtet Icardi fest

PSG und Mauro Icardi gehen in eine gemeinsame Zukunft. Der bisherige Leihvertrag des Argentiniers wurde in eine Festanstellung umgewandelt.

Mauro Icardi bejubelt ein Tor für PSG
Mauro Icardi bejubelt ein Tor für PSG ©Maxppp

Mauro Icardi wird in den kommenden Jahren für Paris St. Germain auf Torejagd gehen. Wie die Klubs offiziell bekanntgeben, wechselt der 27-jährige Stürmer fest an die Seine. Dort unterzeichnet er ein bis 2024 datiertes Arbeitspapier.

Unter der Anzeige geht's weiter

PSG hatte Icardi im vergangenen Sommer per Leihe nach Frankreich geholt und mit Inter Mailand ursprünglich eine Kaufoption von 70 Millionen Euro vereinbart. Im Zuge der Coronakrise nahmen die Parteien die Verhandlungen neu auf. Nun fließen dem Vernehmen nach 50 Millionen Euro als Sockelablöse an die Nerazzurri.

Icardi winkt ein Gehalt von zehn Millionen Euro pro Saison, mit PSG ist er sich schon länger einig. In 31 Pflichtspieleinsätzen für den französischen Meister schoss der Argentinier 20 Tore, weitere Treffer sollen folgen.

Weitere Infos

Kommentare