Contento verlässt die Fortuna

Nach zwei Jahren und nur einem Pflichteinspieleinsatz endet die Zusammenarbeit zwischen Fortuna Düsseldorf und Diego Contento wieder. Der 30-Jährige begibt sich ab sofort auf Vereinssuche.

Diego Contento wurde in Düsseldorf nicht glücklich
Diego Contento wurde in Düsseldorf nicht glücklich ©Maxppp

Diego Contento wird Fortuna Düsseldorf nach Saisonende wieder verlassen. Das teilt der Bundesligist am heutigen Montag offiziell mit. Der auslaufende Vertrag des Linksverteidigers wird nicht verlängert, darauf habe man sich in einem gemeinsamen Gespräch geeinigt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Contento war vor zwei Jahren von Girondins Bordeaux nach Düsseldorf gewechselt, kam seither aber nur einmal zum Einsatz. Ein Kreuzbandriss setzte den ehemaligen Bayern-Profi nahezu die komplette Saison 2018/19 außer Gefecht.

Sportvorstand Uwe Klein sagt: „Wir möchten uns bei Diego für seinen Einsatz und seine positive Einstellung in den letzten zwei Jahren bedanken und wünschen ihm für die sportliche wie private Zukunft alles Gute.“

Weitere Infos

Kommentare