Medien: Eintracht mit Götze einig

Mario Götze steht vor der Rückkehr in die Bundesliga. Mit Eintracht Frankfurt soll sich der Ex-Dortmunder einig sein.

Mario Götze spielt seit 2020 für Eindhoven
Mario Götze spielt seit 2020 für Eindhoven ©Maxppp

Eintracht Frankfurt ist in den Verhandlungen mit Mario Götze offenbar der Durchbruch gelungen. Wie ‚Sport1‘ vermeldet, ist sich der Bundesligist mit dem 30-Jährigen weitestgehend über einen Wechsel einig geworden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Götze soll bei der Eintracht mit einem Jahresgehalt von etwas mehr als vier Millionen Euro zu den Topverdienern aufsteigen. Die Frankfurter machen Gebrauch von Götzes Ausstiegsklausel – für vier Millionen Euro kann der Offensivspieler aus seinem bis 2024 gültigen Vertrag bei der PSV Eindhoven herausgekauft werden.

Laut ‚Sport1‘ fehlt nur noch das grüne Licht vom Aufsichtsrat, der am morgigen Montag tagt. Die ebenfalls interessierten Vereine Inter Miami und Benfica Lissabon würden dann leer ausgehen.

Weitere Infos

Kommentare