Hannover 96 schnappt sich Jannes Horn. Wie die Niedersachsen verkünden, wird der Linksverteidiger für ein Jahr vom 1. FC Köln ausgeliehen. Zu einer möglichen Kaufoption machen die Klubs keine Angaben.

Ich freue mich, dass es endlich geklappt hat und dass ich hier sein kann. Hannover 96 ist ein ambitionierter Verein. Ich möchte angreifen und bin froh darüber, dass es auch direkt losgeht. Ich bin ein Typ, der sich immer voll reinhaut und werde jeden Tag mein Bestes geben“, freut sich der 22-Jährige.

Horn war 2017 für sieben Millionen Euro vom VfL Wolfsburg nach Köln gewechselt, konnte die in ihn gesetzten Erwartungen aber nie erfüllen. In der vergangenen Saison kam er in 19 Pflichtspielen zum Einsatz, war in der zweiten Saisonhälfte aber außen vor.