Die vergangene Woche war nicht die Woche der Vorlagengeber: Kein einziger Spieler aus den Top-10 konnte ein Tor vorbereiten. Damit führen Lionel Messi und Nani die Liste unverändert vor Dani Alves an.

Auch die besten Vorbereiter der Bundesliga hielten sich am Wochenende zurück und verpassten somit den Einzug unter die besten zehn Europas. Franck Ribéry, Mario Götze und Christian Tiffert legten bisher eweils 10 Tore für ihre Mannschaftskameraden auf. Götze und Ribéry hatten jedoch Pech, dass bei ihren Pässen noch gegnerische Abwehrspieler den Ball berührten. Die Tore konnten sie zwar nicht verhindern, die Assists jedoch schon.

Die Top-Vorlagengeber Europas (Stand 05.04.2011)

1- Lionel Messi (FC Barcelona) 16 Vorlagen (26 Spiele)

1- Nani (Manchester United/POR/24 ans) 16 Vorlagen (27 Spiele)

3- Dani Alves (FC Barcelona) 13 Vorlagen (27 Spiele)

4- Andrea Cossu (Cagliari Calcio) 12 Vorlagen (30 Spiele)

5- Wayne Rooney (Manchester United) 11 Vorlagen (22Spiele)

6- Ezequiel Lavezzi (FC Neapel) 11 Vorlagen (25 Spiele)

7- Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand) 11 Vorlagen (27 Spiele)

8- Marvin Martin (FC Sochaux) 11 Vorlagen (28 Spiele)

9- Andrei Arshavin (FC Arsenal) 11 Vorlagen (29 Spiele)

10- Angel Di Maria (Real Madrid/ARG/23 ans) 11 Vorlagen (30 Spiele)

Die Besten aus der Bundesliga:

1. Franck Ribéry (FC Bayern München) 10 Vorlagen (20 Spiele)

2. Christian Tiffert (1. FC Kaiserslautern) 10 Vorlagen (27 Spiele)

2. Mario Götze (Borussia Dortmund) 10 Vorlagen (27 Spiele)



Verwandte Themen:

- Die Top-Vorlagengeber Europas - 29.03.2011

- Die Top-Torjäger Europas - 04.04.2011