Ander Herrera würde seinen auslaufenden Vertrag bei Manchester United wohl gerne verlängern. Der ‚Périodico de Aragon‘ sagt der Mittefeldspieler: „Ich genieße den größten Klub in England, die Fans lieben mich. Allerdings weiß ich nicht, was in Zukunft passieren wird.“

Zuletzt deutete vieles darauf hin, dass Paris St. Germain das Rennen um Herrera machen würde. Dazu sagt der 29-Jährige: „Wenn der Vertrag nur noch drei Monate läuft, ist es logisch, dass Sachen herauskommen. Ich überlasse aber alles meinem Berater: Sowohl die mögliche Verlängerung bei United als auch einen potenziellen Wechsel.“