Der FC Arsenal nimmt Josip Brekalo ins Visier. Nach Informationen des ‚Daily Mirror‘ hat Arsène Wenger seinen Chefscout Gilles Grimandi auf den 17-jährigen Kroaten angesetzt. Der Linksaußen steht noch bis 2017 bei Dinamo Zagreb unter Vertrag. Bislang kam der Youngster überwiegend für die Zweitvertretung zum Zug. In den vergangenen drei Ligapartien lief Brekalo für die erste Mannschaft auf.

Brekalo kam schon für diverse kroatische Juniorennationalmannschaften zum Einsatz. Insbesondere bei der U17-Weltmeisterschaft im zurückliegenden Herbst sorgte der talentierte Flügelspieler für Aufsehen. Neben Arsenal sind auch Bayern München und Borussia Dortmund an Brekalo interessiert.