Die Zeit von Denis Suárez beim FC Arsenal bleibt wohl ein Intermezzo. Wie die ‚Sun‘ berichtet, planen die Gunners den erst im Januar vom FC Barcelona ausgeliehenen Mittelfeldmann im Sommer zurück nach Katalonien zu schicken.

Suárez’ Trainer Unai Emery hat bislang alles versucht, um seinen Landsmann in das Arsenal-Kollektiv einzubauen. Bislang offenbart der Achter in seinen vier Kurzeinsätzen jedoch erhebliche Probleme mit dem physischen Spiel der Premier League. Für den Sommer suchen die Gunners bereits nach Alternativen.