Dynamo Kiew zeigt konkretes Interesse an Vladlen Yurchenko. Wie FT erfuhr, hat der ukrainische Rekordmeister eine Anfrage bei Bayer Leverkusen eingereicht und würde den 22-Jährigen gerne zurück in die Ukraine holen.

Yurchenko kommt bei den Rheinländern nur selten zum Zug, dennoch stehen die Chancen Dynamos nach Informationen unserer Redaktion schlecht. Denn hat der variable Mittelfeldspieler hat wenig Interesse daran, in seine Heimat zurückzukehren. Er will sich sportlich weiterentwickeln. Ein Wechsel in die Premier Liga sähe der Ukrainer als Rückschritt. 2014 hatte Bayer Yurchenko für 255.000 Euro von Shakhtar Donetsk in die Bundesliga geholt. 15 Mal kam er seitdem für die Werkself zum Einsatz.