Kurz vor Ablauf der Transferperiode könnte sich im Tor von Bayer Leverkusen noch einmal etwas tun. Wie die ‚Neue Presse Hannover‘ berichtet, haben die Rheinländer Interesse an Michael Esser von Hannover 96. In Leverkusen soll der 31-Jährige demnach die neue Nummer zwei werden. Diese Rolle hat derzeit Ramazan Özcan inne. Auch Esser ist bei den Niedersachsen hinter Ron-Robert Zieler nur zweite Wahl.

Im Gegenzug für den gebürtigen Castrop-Rauxeler könnte Bayers bisherige Nummer drei, Niklas Lomb, nach Hannover wechseln. Neben dem 26-Jährigen würde H96 auch eine Ablöse in Hohe von runde einer Million Euro kassieren.