Blaise Matuidi könnte in den Planungen des FC Bayern eine Rolle spielen. Die italienische Zeitung ‚Libero‘ zählt die Münchner ebenso wie die AS Monaco und Ex-Klub Paris St. Germain als Interessenten für den französischen Weltmeister auf.

Matuidi darf Juventus Turin dem Vernehmen nach verlassen. Mit 32 Jahren verfügt der Mittelfeldmann nicht mehr über die ganz große Perspektive, kann aber auf eine stolze Titelsammlung blicken. Ob die Bayern nach diesem Profil suchen, ist fraglich.