Dynamo Dresden fürchtet um die gemeinsame Zukunft mit Niklas Hauptmann. Laut ‚Sport Bild‘ könnte sich der 21-Jährige bei einem Abstieg in die dritte Liga in Richtung Bundesliga verabschieden. Schalke 04 und der TSG Hoffenheim wird Interesse nachgesagt.

Hauptmann steht noch bis 2020 bei Dynamo unter Vertrag. Sollte der Zweitligist den Klassenverbleib schaffen, bleibt der zentrale Mittelfeldspieler wohl noch mindestens eine Saison in Dresden. 21 Mal stand der Youngster in dieser Saison in der Startelf.