Außenbahnspieler Kenedy befindet sich auf der Suche nach einem neuen Klub. Laut einem Bericht von ‚Goal.com‘ möchte der Brasilianer den FC Chelsea noch vor dem Ende der europäischen Transferperiode verlassen.

In den Planungen von Blues-Coach Frank Lampard spielt Kenedy eine sehr untergeordnete Rolle. Zum Einsatz gekommen ist der 23-Jährige in der laufenden Spielzeit noch nicht. Weil sein Vertrag in einem Jahr endet, wäre er für viele Klubs erschwinglich.