Zweitligist 1. FC Köln will für die kommende Saison zwei Spieler vom FSV Mainz 05 verpflichten. Neben der bisherigen Leihgabe Anthony Ujah soll nach Informationen des ‚Express‘ auch Mittelfeldspieler Marcel Risse an den Rhein wechseln.

Marcel steht auf unserer Liste. Er ist ein interessanter Spieler“, bestätigt Transfermanager Jörg Jakobs. Risse, der in Köln geboren wurde und aus der Jugend von Bayer Leverkusen stammt, könnte als möglicher Ersatz für Christian Clemens kommen. Das Eigengewächs zieht es zu Schalke 04.



Verwandte Themen:

- 1. FC Köln: Torjäger nur bei Aufstieg zu halten - 21.03.2013