Mit dem Wechsel von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona geht für Frenkie de Jong ein Traum in Erfüllung. In einem auf der Vereinshomepage veröffentlichten Interview begründet der 21-Jährige seine Entscheidung, sich im Sommer den Katalanen anzuschließen: „Ich wollte schon immer für Barça auflaufen. Es ist mein Traumklub.“

Mein Traum ist es, ein wichtiger Spieler für Barça zu werden. Ich möchte viele Titel gewinnen“, äußert sich der Niederländer selbstbewusst. Große Anpassungsschwierigkeiten ans Barca-System befürchtet de Jong nicht, da „beide Klubs ein ähnliches System spielen, das von Ballbesitz geprägt ist“.