Der Wechsel von Benjamin Pavard zum FC Bayern ist wohl in Kürze endgültig perfekt. Wie der ‚kicker‘ meldet, absolviert der Abwehrmann des VfB Stuttgart am heutigen Montag den Medizincheck in München.

Bereits im Januar hatte der FCB den Transfer verkündet – sehr zum Unmut des VfB. Den Schwaben sind jedoch die Hände gebunden, da Pavard im Sommer für festgeschriebene 35 Millionen Euro gehen darf.