Mickaël Cuisance wird dem FC Bayern in nächster Zeit fehlen. Wie der Rekordmeister mitteilt, zog sich der französische Neuzugang am Sonntag im Training eine „Stauchung und Gelenkkapselreizung im rechten Sprunggelenk“ zu.

Wie lange Cuisance ausfällt, ist noch unklar. Der 20-jährige Mittelfeldspieler war im Sommer für zwölf Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach nach München gekommen. Seitdem spielte er zweimal für die Profis sowie fünfmal für die zweite Mannschaft des FCB.