Der Wechsel von Gary Cahill zum FC Chelsea nimmt offenbar Form an. Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, haben die Bolton Wanderers einem Verkauf des Innenverteidigers zugestimmt, um noch eine Ablösesumme für ihn zu erhalten. Demnach sind die ‚Blues‘ bereit, die geforderten 8,5 Millionen Euro zu zahlen. Der Vertrag des 26-jährigen englischen Nationalspielers läuft am Ende der Saison aus.

Der englischen Zeitung zufolge verliefen die Gespräche zwischen Chelsea und Bolton so reibungslos, dass eine Einigung bereits nach den Premier League-Partien am zweiten Weihnachtstag möglich ist. Damit schreitet die Verjüngung bei den Londonern weiter voran: Im Gegenzug soll der 29-jährige Alex den Verein verlassen dürfen.



Verwandte Themen:

- FT-Info: Drogba bis zum Sommer bei Chelsea - 20.12.2011

- FC Chelsea: Interesse an Everton-Youngster - 20.12.2011