Der FC St. Pauil hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison eingetütet. Rico Benatelli von Ligarivale Dynamo Dresden läuft künftig am Millerntor auf. Der zentrale Mittefeldspieler unterschreibt einen Vertrag bis 2022 bei den Kiezkickern, die auf Rang vier liegend noch um den Aufstieg in die Bundesliga kämpfen.

Wir freuen uns, Rico für uns gewinnen zu können. Mit seiner Erfahrung aus knapp 200 Spielen in der zweiten und dritten Liga und seiner Spielweise passt er genau in das Anforderungsprofil, das wir für die Position im Mittelfeld erarbeitet haben“, äußert sich Sportchef Uwe Stöver. Trainer Markus Kauczinski ergänzt: „Rico ist ein ballsicherer Mittelfeldspieler mit gutem Passspiel. Er ist ein guter, robuster und laufstarker Verbindungsspieler zwischen Defensive und Offensive, der uns im Mittelfeld weitere Qualität bringen wird.“