Jesús Vallejo verlässt die Wolverhamptan Wanderers vorzeitig. Wie der FC Granada mitteilt, wechselt der Innenverteidiger auf Leihbasis nach Andalusien. Bis 2021 steht Vallejo noch bei Real Madrid unter Vertrag.

Ursprünglich sollte der 23-Jährige in der aktuellen Saison in der Premier League Spielpraxis sammeln. Nur zweimal durfte der Spanier aber für Wolverhampton auflaufen. Beim Tabellenzehnten der Primera División soll der Ex-Frankfurter nun häufiger zum Einsatz kommen.