Peter Hyballa geht davon aus, dass für Mario Götze ein Wechsel ins Ausland infrage kommt. Der einstige Jugendtrainer des Weltmeisters sagt der ‚Bild‘: „Er wird sich solche Gedanken machen. Auf der anderen Seite liebt Mario den BVB, er kommt aus der Stadt. Aber vielleicht hat er es mit seiner prominenten Frau einfacher im Ausland. Vielleicht täte ihm das gut.“

Götze spielt bei Borussia Dortmund derzeit keine Rolle. Zuletzt stand er zweimal in Folge nicht im Spieltagskader der Schwarz-Gelben. Hyballa ist derzeit Trainer bei DAC Streda in der Slowakei. Zuvor war der 42-Jährige als Trainerausbilder beim DFB tätig.