Schalke-Manager Christian Heidel hat sich zu den Gerüchten um den potenziellen königsblauen Neuzugang Bastian Oczipka von Eintracht Frankfurt geäußert. „Bastian Oczipka wird am Samstag hierherkommen und wird dann den Medizincheck machen. Hoffentlich wird er zur China-Reise dann fest zu uns stoßen“, erklärt Heidel gegenüber ‚Sky‘.

Demnach gebe es nur noch ein „paar Formalitäten“ mit der Eintracht zu klären. Dem Vernehmen nach wird eine Ablösesumme zwischen 3,5 und fünf Millionen Euro für den 28-jährigen Linksverteidiger fällig, dessen aktuelles Arbeitspapier noch bis 2018 datiert ist. Des Weiteren stellt Heidel klar, dass der von der AS Rom umworbene Matija Nastasic definitiv bei den Knappen bleiben werde.